Informationen zu unseren Reisen

Als Anbieter von Reisen tragen wir Verantwortung – Verantwortung gegenüber dem bereisten Land und seinen Menschen, aber auch gegenüber der Natur und Umwelt, in der wir unterwegs sind. Und natürlich gegenüber unseren Kundinnen und Kunden.
Wir nehmen diese Verantwortung wahr:

 

Reisen in wirklich kleinen Gruppen

Die Größe einer Reisegruppe trägt viel zur Qualität und zum Erlebniswert einer Reise bei. Wir haben daher von jeher die Maxime, nur „echte“ Kleingruppenreisen anzubieten. Bei unserer maximalen Gruppengröße von 12 Personen + Reiseleiter beginnt die Gruppengröße anderer Anbieter erst. Auch das unterscheidet unsere Reisen vom Mainstream. Aber die Gruppengröße ist auch eine Frage der Sozialverträglichkeit und Nachhaltigkeit: Reisen mit kleinen Gruppen ist für das besuchte Gebiet verträglicher. Durch die Auswahl von lokalen Agenturen, landestypischen Hotels und regionaler Verpflegung erreichen wir, dass ein möglichst großer Anteil der Wertschöpfung vor Ort bleibt und die dort lebenden Menschen Nutzen daraus haben.

 

Umweltbewusstsein 

Bei der Auswahl unserer Veranstalter- und Agenturpartner vor Ort legen wir Wert darauf, dass diese ökologische Standards einhalten. Daneben sind unsere Reiseleiter angehalten, darauf zu achten, dass es durch unsere Reisegruppen zu keiner unnötigen Belastung der Umwelt kommt.

 

Ehrliche Information und transparente Preise

In unseren Reisebeschreibungen vermitteln wir ein ehrliches Bild der Reise, des Ziellandes und der Anforderungen – damit werden „Überraschungen“ während der Reise vermieden. In diese Kategorie fällt auch unser Grundsatz von transparenten Preisen: In unseren Pauschalpreisen sind alle relevanten Nebenkosten, so gut wie alle Mahlzeiten und auch immer alle Nationalpark- und Permitgebühren inkludiert. Reisen zu den Berggorillas, bei denen der Pauschalpreis überraschend niedrig scheint, weil die hohen Permitkosten nicht inkludiert sind, werden Sie bei uns nicht finden.

 

Flexibilität und Geduld

Manche unserer Reisen führen in Gebiete fernab touristischer Infrastruktur. Wir bemühen uns, den Ablauf der Reisen optimal zu planen, trotzdem kann es manchmal zu unvorhergesehenen Programmänderungen (aufgrund höherer Gewalt, Schlechtwetter, Behördenwillkür etc.) kommen. Der Reiseleiter und unsere Veranstalter- und Agenturpartner vor Ort versuchen in solchen Fällen, bestmögliche Alternativen zu finden. Wir ersuchen Sie, bei auftretenden Verschiebungen oder Programmänderungen gelassen und geduldig zu bleiben und sich das Gesamterlebnis der Reise nicht verderben zu lassen. Rückblickend betrachtet sind solche Situationen mitunter ganz „besondere“ Erinnerungen an eine Reise. 

 

Sie reisen alleine? 

Sehr viele unsere KundInnen nehmen alleine an einer unserer Gruppenreise teil. Sie haben dann zwei Möglichkeiten: ein Einzelzimmer zu buchen, dafür verrechnen wir dann den Einzelzimmerzuschlag, welcher in jedem Reiseprogramm angeführt ist. Oder aber: Sie entscheiden sich dazu, mit einem anderen Reiseteilnehmer/Reiseteilnehmerin ein Zimmer zu teilen. Für diesen Fall bieten wir sogenannte „½ Doppelzimmer“ an, dass Sie dann mit einem gleichgeschlechtlichen Reisepartner/einer gleichgeschlechtlichen Reisepartnerin teilen. Sollten wir für Sie bis zur Reise keinen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner finden, so übernehmen wir 25 % des Einzelzimmerzuschlags (Ausnahme: bei Kabinen auf Schiffsreisen). 

 

Individuelle Flüge

Alle von uns vermittelten Gruppen-und Individualreisen beginnen und enden im Zielland, der Preis versteht sich also ohne die internationalen Flüge. Wir machen dies, da sich einerseits die Flugpreise je nach Abreisezeitpunkt und Buchungslage und andererseits die Wünsche unserer Kundinnen und Kunden stark unterscheiden. Wenn Sie uns den gewünschten Reisezeitpunkt und Abflugort bekannt geben, dann erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot für einen vermittelten Linienflug. Bitte beachten Sie als Faustregel: je früher ein Flug gebucht wird, desto niedriger sind die Kosten! Da wir die gebuchten Linienflüge in der Regel selbst sofort bezahlen müssen, verrechnen wir diese bei der Reisebuchung auch sofort weiter. 

 

Reiseveranstalter

Die GG Studio KG mit ihrer Reisemarke „trekking.at“ tritt bei allen angebotenen Reisen ausschließlich als Vermittler auf. Wir arbeiten mit unseren Veranstalterpartnern in den jeweiligen Zielländern oftmals schon seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen und können uns daher auf die Qualität und das Service unserer Veranstalterpartner verlassen. Sie finden am Ende jeder Reisebeschreibung den konkreten Reiseveranstalter angeführt. Sollten wir auch Linienflüge für sie buchen, so treten wir auch in diesem Fall nur als Vermittler auf – Leistungsträger ist in diesen Fällen die gebuchte Fluglinie. 

 

Wir arbeiten auschließlich auf Basis unserer Allgemeinen Reisebedingungen (derzeit gültige Version vom 07.02.2017).

Diese senden wir Ihnen auf Anforderung hin gerne zu.