1. Termin: 29.09. – 13.10.2018  >AUSGEBUCHT!

2. Termin: 12.10. – 26.10.2018  >AUSGEBUCHT!

Dauer: jeweils 15 Tage

Preise: 

€ 6.590,–*   (bei 08-09 Personen + Reiseleiter)

€ 6.475,–*   (bei 10-11 Personen + Reiseleiter)

 

Reiseleitung und fotografische Betreuung: Guenter Guni

*Landarrangement ab Maun/Botswana/bis Johannesburg/Südafrika, ohne internationale Flüge. 

Kleingruppenreise mit max. 11 Personen + Reiseleiter

Alle weiterein Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Reiseprogramm.

Reiseprogramm bitte anfordern!

Botswana/Zimbabwe: Safari- und Fotoreise

Afrikas schönste Fotosafari: von Okavango zu den Victoriafällen

  • Intensivsafari in kleinen Camps und ein
    authentisches Afrikaerlebnis
  • Reiseabläufe perfekt für Fotografen und Tierliebhaber
  • Alle Highlights wie Okavango, Khwai, Savuti, Chobe
    und Makgadigadi
  • Mosi-oa-Tunya: die unvergleichen Victoriafälle in Zimbabwe

Diese, völlig neu konzipierte, Foto- und Safarireise führt zu den klassischen Highlights Botswanas und am Ende auch noch für zwei Tagen zu den einzigartigen Victoriafällen nach Zimbabwe. Das mittlerweile seit Jahren erprobte und begeistert angenommene Reisekonzept (mit sehr kleinen Reisegruppen, langer Verweildauer in den jeweiligen Nationalparks, Reiseabläufe und Fahrzeuge perfekt auf die Bedürfnisse von Fotografen und Naturliebhabern abgestimmt und nicht zuletzt hochkarätigen Naturguides) haben wir nun auch auf diese Reise nach Botswana umgelegt.

 

Das Land gehört nicht nur zu den sichersten, sondern auch zu den schönsten, exklusivsten aber leider auch teuersten Reisedestinationen Afrikas. Daher werden zweiwöchige Safarireisen aus Preisgründen sehr selten angeboten – und wir haben sehr lange an einem Reiseablauf herumgetüftelt, der diese Reise nicht nur zu einem grandiosen Erlebnis macht, sondern dieses Erlebnis auch noch bezahlbar ist. Die Lösung war eine Kombination aus Lodge- und „private-mobile-camping“-Safari. Wir nächtigen dabei vier Tage in einem extra für uns errichteten privaten Safaricamp, welches dennoch den Komfort einer gute Lodge bietet, sparen dadurch jedoch eine substantielle Summe gegenüber einer der Luxuslodges von Moremi. Damit sind wir nun in der Lage, diese grandiose Safarireise zu einem wirklich sehr interessanten Preis anzubieten. 

 

Hinweis: der zweite Reisetermin findet in umgekehrter Reihenfolge statt (also Start in Victoria falls, Ende in Maun).



Wer andere besucht, soll seine Augen öffnen und nicht den Mund.

Afrikanisches Sprichwort